Mindestsicherungen

Instrumentenversicheurng - :/Mindestsicherungen
Mindestsicherungen2016-10-23T12:32:58+00:00

Damit Dein Proberaum ohne weitere Prüfung mitversichert werden kann, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Die Gesamtversicherungssumme ist nicht höher als 20.000 €
  • Die Schlösser aller Außentüren sind zweitourig schließbar (das bedeutet, Du kannst den Schlüssel beim Zuschließen zweimal herumdrehen) und / oder sie haben einen Riegelauswurf (das ist das Teil, das beim Schließen „herauskommt“) von mindestens 20 mm
  • Alle Schließzylinder (das ist das Teil, in das Du den Schlüssel reinsteckst) sind auf der Türaußenseite mit dem Türblatt oder Beschlag bündig. Der Schließzylinder steht also nicht nach außen über.
  • Sofern Beschläge (das ist zum Beispiel die „Rosette“ um den Schließzylinder) angebracht sind, sind diese von innen und nicht von außen verschraubt.
  • Es sind keine Fenster vorhanden, die ohne weitere Hilfsmittel (zum Beispiel Leiter) erreichbar sind oder, ist dies doch der Fall, sind die Fenster durch abschließbare Fenstergriffe, Rolläden oder Gitter gesichert.

Wenn Du unsicher bist, ob Deine Sicherungen ausreichend sind, setz Dich bitte mit mir in Verbindung, damit wir das klären können.

Das Kleingedruckte der Instrumentenversicherung

Besuchen Sie uns auf facebook: http://facebook/instrumentenversicherung

Instrumentenversicherung
Email: info@musikversicherung.com
Phone: 05191- 931 31 99
Fax: 05191- 973 90 26
Url:
Bahnhofstraße 35
Soltau, 29614